R.I.P. (DSCRS #1) Montag 30. April 2012, Spedition

StattTheaterDisco_Mickey&MarzekiJust a big Party …

Sechs Jahre Boumbox sollen gemeinsam mit euch zu Ende gehen und gleichzeitig starten wir an dem Abend unser neues Projekt Discourse. In der Halle der Spedition erwartet euch ein fettes Soundsystem. Als Bonbon haben wir einige Freunde mit dabei:

Optical Longings, unser Liebling aus Hamburg, bespielt als VJ die riesige Leinwand.

Heatsick alias Steven Warwick von Birds Of Delay (U.K.) kommt aus Berlin zu uns. Ein Casio Keyboard, Percussions und diverse Effektgeräte bilden die Grundlage seines repetitiven Sounds – eine Mischung aus Musique Concrète und frühem Chicago House.

Im Vorprogramm freuen wir uns auf Plattensammlung-Discovery mit Féaux. Nick Swift Carter mischt zur späten Stunde musikalisch die Karten neu.

Wir, Mickey und Marzeki, werden jeder Solo DJ-Sets zum Besten geben und back to back die Boumbox zu Grabe tragen. Natürlich sind wir auch ein wenig wehmütig, wir hatten eine verdammt gute Zeit mit Euch und der Boumbox. Merci!

„Nothing lasts forever, of that I‘m sure, now you’ve made an offer, I’ll take some more“ (Same Old Scene by Roxy Music)

This entry was posted in Dates.